Fett-weg-Spritze

Jugendlicher und frischer dank Fett-weg-Spritze

Wir schauen in den Spiegel und sind nicht immer erfreut über das, was wir sehen:  Doppelkinn, Hängebäckchen, Cellulite. Das alles ist nicht schön - und auch nicht nötig. Denn dieses überflüssige Fett können wir ganz ohne Operation und nahezu schmerzfrei los werden: mit der Fett-weg-Spritze.

Bitte immer oben an 1. Stelle stehen lassen

Neue Schönheit durch die Kraft der Sojabohne

Die Sojabohne ist nicht nur in der Ernährung gut, sie hilft auch beim Loswerden von zu viel Fett an Stellen, an denen es nicht schön aussieht. Denn sie hat einen natürlichen Wirkstoff, das Phosphatidylcholin, der die Zellregneration anregt. Dieser Stoff wird bei der Behandlung mit einer Fett-Weg-Spritze direkt in die Körperpartie mit dem überschüssigen Fett gespritzt. Dort bringt er das Fett auf schonende und natürliche Weise zum Verschwinden, indem er die Fettzellen spaltet, so dass sie verstoffwechselt werden – sie lösen sich einfach auf.

Adieu ihr lästigen Fettdepots – mit der Fett-weg-Spritze

Die Fett-Weg-Spritze ist ein minimal-invasives Verfahren, das heißt, dass sie nur ganz wenig in unseren Organismus eingreift. Mit der Folge, daß es kaum Verletzungen und Nebenwirkungen gibt. Besonders gut eignet sich die Methode für die Behandlung von Doppelkinn, Hängewangen, Cellulite, den Oberschenkelinnenbereich und das Gesäß. In der Regel genügen 1 bis 3 Behandlungen und die ungeliebten Fettdepots sind weg. Das gilt insbesondere auch für diätresistente genetische Fettdepots.

Terminbuchung

Jetzt Termin buchen

Proven Expert & Verbandslogo & Jameda

  • Proven Expert
  • Verbandslogo
  • Jameda

Newsletteranmeldung

Newsletter

Senden Sie gern eine Email oder nutzen Sie bequem das Kontakformular.

Praxis an der Theresienhöhe

Eveline Tokaji Nagy
Heilpraktikerin

Schießstättstraße 28
80339 München

0 89 / 219 333 00

Route mit Google Maps

Gut zu erreichen mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Link Branchenbuch
LinkFace
LinkInsta
LinkXing
LinkJameda